Schwimmen im Standardtempo

Oder: Die neue Schwimmbrille

Die Zehen zwacken wieder bei jedem Spaziergang (die böse Arthrose), der Popo schmerzt vom falschen Sattel (ein Herrensattel taugt bei einem Sitzknochenabstand von 14 cm einfach nicht) aber man möchte sich ja schon bewegen. Also Badeanzug gepackt und ab ins Schwimmbad und sich durch die planschenden Kinder und die tratschenden Badehaubendamen hindurch gepflügt…. Ich schwimme gerne, aber die letzten Jahre relativ selten. Jedoch bin ich auf Langstrecke immer im selben Tempo unterwegs. Mit etwa 2 konstanten Minuten auf 100m bin ich nicht langsam, aber sicherlich ist da noch Luft nach oben, da mein Kraulstil aufgrund des grausigen Beinschlags nicht gerade lehrbuchmäßig ist. Irgendwann werde ich mal einen Kraulkurs machen, wenn es die Zeit zu lässt. Bist dahin wechsele ich auch noch alle paar Bahnen zwischen Brust- und Kraulstil.

Diese Woche habe ich endlich mal die 3000m geknackt. Eher eine Kopf- als eine körperliche Leistung. Denn meistens fehlt mir einfach irgendwann die Motivation, weshalb ich das wohl nicht allzu oft wiederholen werde. Wirklich erschöpft war ich nicht, aber 120 Bahnen sind irgendwie eintönig.

Der Auslöser für die lange Strecke war, dass ich meine neue Schwimmbrille ausprobieren wollte. Meine alte war nicht nur furchtbar hässlich, sondern drückte auch und machte ganz furchtbare Pandaaugen. Beschlagen ist sie auch regelmäßig. Nach etwas Recherche bin ich auf die ZOGGS Fusion Air gestoßen, die bei der Bestellung gerade mal 17,80€ gekostet hat. Sie sieht auf jeden Fall schnell aus, sitzt gut, hat einen austauschbaren Nasenbügel und beschlägt nur wenig. Nach einer Stunde intensiven Schwimmens kommt man aber auch nicht ganz ohne Ringe um die Augen davon. Ich werde aber noch einmal probieren das Kopfband etwas lockerer einzustellen.

In Zukunft werde ich versuchen, immer mal wieder Tempobahnen einzuflechten und hoffe dadurch mein Tempo erhöhen zu können. Gibt es ansonsten Vorschläge oder Ideen, wie ich schneller werden kann?

Ein Kommentar zu „Schwimmen im Standardtempo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s